Soziale Arbeit in der Beschäftigungsförderung - Ist Case by Thomas Schlenker

By Thomas Schlenker

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, word: keine / bestanden, Hochschule Esslingen, Veranstaltung: Berufsfelder der Sozialarbeit, eight Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Dichter textual content - einzeiliger Zeilenabstand , summary: Die durch die vier „Gesetze für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt" (Besser unter dem Namen Hartz-Reformen bekannt) festgeschriebenen Reformen bringen auch für die Soziale Arbeit erhebliche Veränderungen mit sich. Diese Broschüre befasst sich daher mit der Frage ob Case administration- additionally eine Methode der Sozialen Arbeit- wirkungsvoll in der Beschäftigungsförderung eingesetzt werden kann. Nach einer knappen Erläuterung zum Ursprung und zum Wesen des Case administration (deutsch: Fallmanagement) wird das Menschenbild diskutiert, dass meines Ermessens der Gestaltung des zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGBII) zugrunde liegt. Anschließend wird ausgeführt in wie fern Case administration in die activity heart integrierbar ist bzw. bereits integriert wurde.

Show description

E-Learning – Ein erweitertes Lernen und Studieren? (German by Katharina Hilberg

By Katharina Hilberg

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Philipps-Universität Marburg, Sprache: Deutsch, summary: Durch die stetig voranschreitende Globalisierung, den Wettbewerbsdruck und die wachsenden Möglichkeiten, die uns die Technik und die Medien heutzutage bieten, werden wir immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt. Somit ist ein großer Veränderungs- und Leistungsdruck entstanden. Bei diesem Umbruch spielt das net eine tragende Rolle, da in unserer Zeit viele Prozesse on-line abgewickelt werden: die Steuererklärung kann in step with net erstellt werden, es gibt Fortbildungen im web, guy kann sich über die neuesten Angebote für Mobiltelefone informieren, bei Ebay einkaufen oder einfach nur eine e mail an einen guten Freund schicken. Angesichts dieser Entwicklungen nimmt der wachsende und gezielte Lernprozess in der heutigen Gesellschaft sowohl im beruflichen und fortbildenden als auch im privaten Bereich eine zentrale Rolle ein. Durch den Gebrauch von Technologien eröffnen sich andere Möglichkeiten für die Vermittlung von Wissen. Das Lehren und Lernen unter Einbezug von elektronischen Informations- und Kommunikationsmitteln und Medien wird als E-Learning bezeichnet. Von dieser Lehr- und Lernform wird durch die Möglichkeiten der multimedialen Aufbereitung von Wissen viel erwartet. Dabei muss jedoch die Frage gestellt werden, ob diese shape des Lernens die Erwartungen und Ziele erfüllen kann.
Immer mehr Fachhochschulen und Universitäten setzen das E-Learning im Lern- und Bildungsprozess auf vielfältige paintings und Weise wie zum Beispiel in Vorlesungen und Seminaren ein, um andere Möglichkeiten und Chancen zu nutzen, die das E-Learning bietet. Somit ist häufig in den Seminaren und Veranstaltungen zu beobachten, dass Lernende und Lehrende nicht mehr, so wie es in der Schulzeit nötig struggle, eine schwere Tasche mit Büchern mitbringen. Diese Aufgabe übernimmt heutzutage der computing device. Durch die schnelle Veralterung von Wissen, den Mangel an qualifizierten Arbeitskräften und das Bedürfnis nach einem flexiblen Zugang zu lebenslangem Lernen ist es heute für viele schon selbstverständlich, einen Internetzugang im Büro, in der Hochschule und zu Hause zu verwenden, um sich auf diesem Weg stetig weiterzubilden. Durch diesen Zugang zum net ist es möglich, sich immer auf den neuesten und aktuellsten Wissensstand bringen.

Show description

Maria Montessori: Leben und Montessori-Pädagogik (German by Christine Sitter

By Christine Sitter

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Geschichte der Päd., word: 1,3, Universität Koblenz-Landau, Sprache: Deutsch, summary: Auf Grund der PISA-Studie, bei der das deutsche Schulsystem sehr schlecht abgeschnitten hat, erlebt der Ansatz von Maria Montessori in letzter Zeit einen enormen Aufschwung. Ihre Ansätze werden schon in vielen Kindergärten und Grundschulen angewandt. Hierbei wird das style und die Beobachtung dieses in den Mittelpunkt gerückt.
Im Folgenden wird nun zuerst das Leben der Maria Montessori betrachtet. Anschließend wird genauer auf die Montessori-Pädagogik eingegangen. Dabei werden die Unterpunkte Idee der Montessori-Pädagogik, die drei sensiblen Phasen, „das sort als Baumeister seiner selbst“, die Rolle des Erwachsenen, Arbeitsmaterialien und die Montessori-Erzieher und Lehrer angesprochen.

Show description

Prävention von Alterssuizid (German Edition) by Astrid Zwanzig

By Astrid Zwanzig

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, observe: 1,3, Fachhochschule Potsdam, Veranstaltung: Bio-Psychosoziale Prozesse und Soziale Interaktion in der Sozialen Arbeit mit alten Menschen, Sprache: Deutsch, summary: In der vorliegenden Arbeit geht es um die Suizidalität, die eine besondere Problematik des Alters darstellt, insbesondere auch dadurch, dass sich in jüngster Zeit eine bedenkliche Entwicklung bei der Suizidhäufigkeit von alten Menschen abgezeichnet hat. Das gehäufte Vorkommen von Alterssuiziden ist m. E. ein Armutszeugnis für unsere Gesellschaft. Immer mehr alte Menschen entscheiden sich aus unterschiedlichen Gründen dafür sich selbst das Leben zu nehmen. Doch scheint dies kaum ein Thema von gesellschaftlicher Relevanz zu sein. Liegt es daran, dass alte und pflegebedürftige Menschen in unsere Leistungsgesellschaft in erster Linie als Belastung und Kostenfaktor bewertet werden und ein „sozialverträgliches Frühableben“ im Grunde begrüßt wird oder zumindest ohne eine ausreichende Hinterfragung eher akzeptiert wird, als der Suizid eines jungen Menschen. Nicht die alten Menschen sind jedoch das challenge, sondern das suizidale Verhalten ist es, dass ein großes gesellschaftliches und gesundheitspolitisches challenge darstellt, nicht nur wegen des individuellen Leides, sondern auch wegen der erheblichen Gesundheitskosten, die damit verbunden sind.
Suizidales Verhalten sollte deshalb sowohl auf nationaler als auch auf kommunaler Ebene präventiv entgegengewirkt werden.
Während in anderen europäischen Ländern, wie etwa in England, schon unterschiedliche nationale und regionale Suchtpräventionsprogramme bereits zu einer positiven Beeinflussung der Suizidraten geführt haben, besteht in Deutschland hier noch dringender Handlungsbedarf.
In der vorliegenden Hausarbeit wird zunächst im zweiten Kapitel der Begriff Alterssuizid näher beleuchtet. Das zweite Kapitel widmet sich der Häufigkeit von Alterssuizid in unserer Gesellschaft. Im dritten Kapitel werden die unterschiedlichen möglichen Ursachen, warum sich alte Menschen das Leben nehmen näher dargestellt. Im Anschluss daran werden im vierten Kapitel verschiedene Methoden zur Prävention von Alterssuizid aufgezeigt. Das fünfte Kapitel widmet sich der Prävention von Alterssuizid und den Methoden Sozialer Arbeit, die dabei eine Rolle spielen. Daran schließt sich im sechsten Kapitel eine Darstellung modellhafter Konzeptionen in einer deutschen Großstadt an, mit denen Suizidprävention im modify erfolgreich umgesetzt werden soll. Die Arbeit endet im siebten Kapitel mit einem Fazit.

[...]

Show description

Die Macht der geschlechtergerechten Sprache bei der by Sarah Vazquez

By Sarah Vazquez

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, observe: 1,5, Hochschule Koblenz, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit soll darlegen, dass die Sprache Veränderungen und Verbesserungen schaffen kann. Sie soll zeigen, dass die Anwendung einer geschlechtergerechten Sprache keine Banalität ist, sondern dass sie zur Emanzipation von Frauen und Männern beiträgt. Zum Ende der Arbeit soll die Frage beantwortet sein, ob geschlechtergerechte Sprache die Macht besitzt Geschlechtergerechtigkeit in Gesellschaft und Kultur herzustellen oder voranzutreiben. Dabei wird sich an der those „Geschlechtergerechte Sprache führt zu geschlechtergerechtem Denken und geschlechtergerechtem Handeln“ orientiert. Im Folgenden wird überprüft, ob und wie sich der geschlechtsspezifische Sprachgebrauch auf Denken und Handeln auswirkt. Es soll gezeigt werden, dass ein bewusst geschlechtergerechter Sprachgebrauch einen Beitrag zu mehr Gleichberechtigung der Geschlechter leistet.
Zu Beginn der Arbeit wird eine zeitgeschichtlicher Rückblick auf die Anfänge der Frauenbewegung und der, aus ihr resultierenden, feministischen Wissenschaft gegeben. Der anschließende Blick auf die feministische Sprachwissenschaft führt zu einer differenzierten Betrachtung des Sprachsystems. Dabei werden die Hauptkritikpunkte der feministischen Sprachforschung beleuchtet und Richtlinien für eine geschlechtergerechte Sprache vorgestellt.
Im Anschluss folgt eine kurze Übersicht über den Spracherwerb und eine Beleuchtung möglicher geschlechtsspezifischer Unterschiede.
Den Fragen, in welchen Zusammenhängen Sprache und Denken miteinander stehen und ob Sprache und Denken Einfluss aufeinander üben, wird im nächsten Schritt nachgegangen. Dieser wird durch die Betrachtung einiger Studien über die Wirkung verschiedener Sprachformen abgeschlossen. Daran schließt sich der Blick auf die Zusammenhänge und gegenseitige Einflussnahme von Sprache und Handeln an. Im weiteren Verlauf wird erörtert, welche Wirkung Sprache auf Kultur und Gesellschaft haben kann und worin die Macht der Sprache liegt. Bevor ein Fazit gezogen wird, folgt eine kurze Darstellung des bisher stattgefundenen Sprachwandels unter dem Einfluss der feministischen Sprachwissenschaft.
Da bei der Erforschung und Beschreibung des Themas „Sprache“ verschiedene Disziplinen beteiligt sind, wird die vorliegende Arbeit viele Forschungsbereiche streifen. Dazu gehören unter anderem Linguistik, Psychologie, Philosophie, Anthropologie, Soziologie, Erziehungs-, Kommunikations- und Kulturwissenschaft sowie Gender Studies.

Show description

Research Review for School Leaders: Volume Iii: 3 by William G. Wraga,Peter S. Hlebowitsh,Founding Editor

By William G. Wraga,Peter S. Hlebowitsh,Founding Editor Tanner,Daniel Tanner

The examine assessment for college Leaders, quantity III is particularly designed as a pragmatic source for faculty leaders whose schedules prevent possibilities to find and evaluation key learn on each factor they need to deal with. It locations complete, present, and available studies of academic learn at their fingertips, and is geared up to make the learn and practices it summarizes worthy to them of their expert endeavors.

this can be the 3rd quantity of the Review. even though the name has replaced, its goal and substance is constant with the paintings of the sooner volumes. the 1st Annual evaluation of analysis for faculty Leaders (1996) summarized learn at the prestige of public education, interdisciplinary curriculum, and academic purposes of desktops. the second one quantity (1998) addressed the themes of middle-level schooling, the extracurriculum, arithmetic schooling reform, and drop outs. the current Volume III bargains academic leaders stories of analysis on 5 well timed academic issues:

* citizenship education;
* multicultural education;
* talented and gifted education;
* lecture room evaluation; and
* scheduling.

A uncomplicated premise of this quantity is that, to make sound judgements, pros must be modern on present examine on the topic of the issues with which they grapple. A moment premise is that examine can't easily be imposed in a formulaic means on a neighborhood environment; the character of the actual challenge to be solved will consistently endure upon the relevance of study to a particular context. hence, this quantity is expected as a valuable source for college leaders as they interact in very important discussions of the study with lecturers, university board contributors, mom and dad, and different events as they collaboratively search potent resolutions to neighborhood academic problems.

Show description

Serious Fun: Practical Strategies to Motivate and Engage by Carolyn Hirst-Loucks,Kim P. Loucks

By Carolyn Hirst-Loucks,Kim P. Loucks

Discover the right way to enhance pupil engagement, foster collaboration, and advance success with the facility of enjoyable. This e-book presents dozens of tutorial innovations that may be applied instantly into any lecture room to extend scholar motivation and foster love of learning.


Backed up with brain-based examine, you should use those concepts, actions, and assets for:



- priming scholars to benefit initially of class


- selling higher-level pondering and creativity


- assisting scholars grasp severe innovations and abilities - with out stress!


- class-building and team-building



Strategies are supplemented with content-specific examples and pattern lesson plans. make your lecture room a heavily enjoyable position to learn!

Show description

Die antiautoritäre Erziehung am Beispiel der Summerhill by Petra Richter

By Petra Richter

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pädagogik - Geschichte der Päd., observe: 1,3, Universität Osnabrück, Sprache: Deutsch, summary: In dieser Arbeit sollen die pädagogischen Prinzipien des antiautoritären Erziehungsstils untersucht werden. Zunächst beschäftige ich mich mit der Frage, wie sich diese shape der Erziehung entwickelt hat und used to be ihre Kennzeichen und deren zugrunde liegenden Überlegungsansätze sind. Um ein praxisbezogenes Beispiel zu geben, stelle ich die von A.S. NEIL gegründete Privatschule Summerhill vor. Ich lege die Grundprinzipien NEILS dar, welche ihm bei der Führung dieser Schule wichtig sind und diskutiere ihre Vor- und Nachteile. Im Anschluss daran wird verglichen, welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede diese Grundprinzipien zu den pädagogischen Überlegungen Schleiermachers aufweisen. Dabei soll unter anderem auf die Prägnanz der wechselseitigen Generationenbeziehungen Bezug genommen werden. Abschließend möchte ich zusammenfassen, in welcher Hinsicht die pädagogischen Grundüberlegungen der antiautoritären Erziehung wirklich positiv zu bewerten sind, welche Rolle dieser Erziehungsstil im Kontext der Entwicklung der Erziehung spielt und darüber hinaus noch aktuelle Relevanz zeigt.
Vorab soll erwähnt werden, dass die von mir verwendete Literatur zu einem sehr großen Teil aus den 70er Jahren stammt. Deshalb kann es sein, dass die Meinung einzelner Autoren veraltet erscheinen mögen. Allerdings conflict es mir wichtig die Autorenmeinungen aus der Blütezeit der antiautoritären Erziehung zu betrachten um ihre Bedeutung im historischen Wandel der Erziehungsstile zu erkennen und interpretieren zu können.
Bevor ich in das Thema einsteige möchte ich zunächst noch eine, meiner Meinung nach, für diese Arbeit adäquate Definition des Begriffs „Erziehungsstile“ gegeben werden: WEBER meint, wenn er den Begriff Erziehungsstile verwendet, eine „relativ sinneinheitlich ausgeprägte Möglichkeit erzieherischen Verhaltens, die sich durch typische Komplexe von Erziehungspraktiken charakterisieren“ .

Show description

Sozialarbeit mit Migranten/innen (German Edition) by Anonym

By Anonym

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, word: 1,7, Leuphana Universität Lüneburg (Fakultät I: Bereich Soziale Arbeit), Veranstaltung: Handlungsfelder der Sozialarbeit, 28 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die folgende Arbeit setzt sich mit den Seminarinhalten Migration und Integration, Konzepte der Migrationssozialarbeit, Ehre und Schande, Migrantenjugendliche, Parallelgesellschaft und Leitkultur sowie Ausländerrecht unter dem Thema „Migrationssozialarbeit“ auseinander. Die zu bearbeitenden Fragen, aus denen letztlich der Inhalt dieser Hausarbeit resultiert, wurden den oben genannten Teilthemen zugeordnet, so dass dem Aufbau der Arbeit eine gewisse Strukturierung gewährleistet werden kann.

Show description

Sozialarbeit in den Niederlanden: Ein Vorbild für by Doris Lindner

By Doris Lindner

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, word: 2, Fachhochschule OberÖsterreich Standort Linz, Sprache: Deutsch, summary: Das Königreich Niederlande gilt schon seit Jahrzenten als Vorbild staatlicher Sozialleistungen. Einige Theorien, Ideen und Methoden wurden von europäischen Nachbarn aufgenommen und in sozialen Einrichtungen, Ausbildungsstätten, … umgesetzt. Viele Menschen profitieren somit vom sozialen Engagement der Niederlande. Doch welche Ansätze, Theorien und Methoden sind das?

Show description