Methodology

Biografieforschung und lebenslanges Lernen (German Edition) by Andrea Koppe

By Andrea Koppe

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Soziologie - Methodologie und Methoden, be aware: 2,0, Fachhochschule Erfurt (Fachbereich Sozialwesen), Veranstaltung: Professionalisierung im Handlungsfeld und Methoden, Sprache: Deutsch, summary: Warum bin ich so wie ich bin? Hat sich nicht jeder diese Frage schon einmal gestellt? Diese Frage wird unterschiedlichste Antworten hervorbringen, denn jeder hat seine eigene Biografie mit markanten Daten und einer individuellen Lebensgeschichte. Mit Hilfe autobiografischer Aufzeichnungen, Fotos oder auch einem Lebenslauf kann diese dokumentiert und festgehalten werden. Basierend auf dem Milieu, in welchem der Mensch aufgewachsen und erzogen worden ist, und seiner gesammelten Erfahrungen wird die Individualität jedes Menschen hervorgebracht. Dies gilt es auch für mich als Erzieherin in doppelter Hinsicht zu beachten. Zum einen muss ich bei meiner Arbeit mit den Kindern ihre Individualität akzeptieren, nutzen und fördern, und zum anderen ist auch meine Arbeit durch meine eigene Lebensgeschichte geprägt. Biografie verbindet individuelle und gesellschaftliche Perspektiven.
Die Signifikanz dieser Thematik wird im Hinblick auf die aktiven gesellschaftlichen Veränderungen, wie Pluralisierungstendenzen und Traditionsverlusten, immer deutlicher und erfordert ständige Neuorientierungen auch im Bereich der Erziehungswissenschaften. Die Wissenschaft arbeitet hier mit der Biographieforschung, um Biografien zu rekonstruieren und sie unter anderem auf Lern- und Bildungsprozesse zu untersuchen. In dieser Arbeit wird untersucht, used to be Biografiearbeit und Biographieforschung ist. Des Weiteren soll ein Einblick in die Historie der Biografieforschung gegeben und Methoden erziehungswissenschaftlicher Biografieforschung angesprochen werden. Ziel dieser Arbeit ist es, einen Einblick in die Biografieforschung und die Biografiearbeit zu gewinnen, um den Zusammenhang zwischen Biografieforschung und lebenslangem Lernen zu diskutieren.

Show description

Read or Download Biografieforschung und lebenslanges Lernen (German Edition) PDF

Similar methodology books

Local Environmental Change and Society in Africa

The association for Social technological know-how examine in jap and Southern Africa (OSSREA) is a community of social scientists within the sub-region proven in 1980. Its major pursuits are to motivate and advertise curiosity; to interact in collaborative study; to facilitate scholarly alternate of principles and ebook among contributors and associations engaged within the research and learn within the social sciences.

Möglichkeiten der Qualitätsprüfung im ambulanten Sozialen Dienst der Justiz: Dargestellt am Beispiel der Bewährungshilfe in Niedersachsen (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Methodologie und Methoden, notice: 1, Universität Lüneburg (Fachbereich Sozialwesen), Veranstaltung: Ordnungs- und sozialpolitische Rahmenbedingungen personenbezogener sozialer Dienstleistungen, Sprache: Deutsch, summary: Öffentliche Träger der Sozialen Dienste sind seit einiger Zeit verstärktemLegitimations- und Erfolgsdruck ausgesetzt.

The Bakairí Indians of Brazil: Politics, Ecology, and Change

For over twenty-five years, Debra Picchi has documented how the Bakairí Indians have addressed and persisted switch. This up-close portrayal of ways a amazing indigenous humans of Brazil has controlled to carry directly to a lot of their traditions after years of touch with mainstream Brazilian tradition is written in a down-to-earth, conversational variety, but doesn't steer clear of complicated matters.

The Sociology of Knowledge in a Time of Crisis: Challenging the Phantom of Liberty (Routledge Studies in Social and Political Thought)

The rate of social dynamics has overtaken the rate of concept. Adopting a dialectical standpoint in the direction of truth, social thought has continuously detected faults within the dominant social trend, foreseeing crises and outlining upfront the beneficial properties of recent social types. inspiration has consistently moved quicker than fact and its ruling versions, making sure a dynamic equilibrium in the course of modernity.

Extra info for Biografieforschung und lebenslanges Lernen (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.28 of 5 – based on 49 votes